Narutopedia
Advertisement
Narutopedia

Aktuelle Ereignisse in Deutschland

Boruto Episode 102: Kampfgetümmel!!
Nopic.jpg

folgt

Kapitel 47 (Boruto): Schicksal
BorutoKapitel047.png

Isshiki kann Kojis Flammen aufhalten, indem er sie schrumpfen lässt. Laut Amado kann das Sukunahikona alles außer andere Lebewesen verkleinern. Trotzdem ist der Bösewicht geschwächt, denn Jigens Körper erträgt nicht viel mehr. Die Flammen brechen wieder aus und Naruto glaubt bereits an das Ende des Kampfes, doch Sasuke belehrt ihn eines besseren. Durch Kaama kann Isshiki noch zweimal wieder auferstehen - einmal durch Jigens Kaama und einmal durch Kawakis. Da Jigens Körper schnell zerstört sein wird, verdächtigt Sasuke Amado, für Isshiki damit im Grunde den Weg zu Kawaki geebnet zu haben. Amado klärt jedoch auf, dass Jigen in Kürze verbrannt sein wird und mit ihm Isshiki. Mit Kaama wird ein Ootsutsuki dann automatisch in das nächste vollständig entwickelte Gefäß übertragen. Da Kawaki noch nicht komplett als solches dienen kann, muss er unweigerlich in Jigen übertragen werden - der aber gerade stirbt. Isshiki wäre dann eine Zeit lang körperlos, vermutet Shikamaru. Boruto fällt auf, dass dies zur Folge hätte, dass Kawaki jetzt sterben muss. Amado bestätigt das als eine Möglichkeit. Er lenkt den Blick wieder auf den brennenden Isshiki und sagt, dass die Übertragung mittels Kaama immer funktioniert, egal, wie zerstört oder sogar tot ein Körper ist. Plötzlich erwacht Kawakis Kaama - und verschwindet vollständig während er zusammenbricht. Amado erklärt, dass Isshiki nun komplett wiederhergestellt ist und damit alle anderen Kaama gelöscht wurden. Dies passiert immer, wenn ein Ootsutsuki wiederbelebt wird und er noch weitere Gefäße vorbereitet hat. Das ist nun die Chance den Feind zu töten, ohne dass er wiedergeboren werden kann. Derweil sieht sich Koji Isshikis wahrer Gestalt gegenüber. Dieser lässt alles in seiner Umgebung verkleinern. Amado lässt durchblicken, dass es für Koji nie eine Chance auf Überleben gegeben hat. Naruto bedauert das, da er sich unerklärlicherweise mit ihm verbunden fühlt. Der Ootsutsuki beginnt Kojis Maske zu zerbrechen und ergründet, um wen es sich dabei handelt. Er erkennt, dass es dem Mann vorherbestimmt war, ihm gegenüber zu sterben - Kashin Koji, der Klon des Sannin Jiraiya.

Aktuelle Ereignisse in Japan

Boruto Episode 232: Kommandant Denkis erste Mission
Nopic.jpg

folgt...

Achtung! Es werden Spoiler-Informationen angezeigt!
Kapitel 65 (Boruto): Kaama-Kraft
BorutoKapitel065.png

Boruto hat Schmerzen und bemerkt plötzlich, dass die Zeit stehen geblieben ist. Momoshiki erscheint und erklärt Koodo für wertlos. Er übernimmt die Kontrolle über Borutos Körper und wendet ein riesiges Rasengan direkt vor dem Kara-Mitglied an. Dieses kann im letzten Moment über seine Krallenspur entkommen. Amado ist es derweil schleierhaft, wie Koodo Kawaki so schnell finden konnte, doch Sai hält es für gut, dass sie so nicht mehr nach dem Feind suchen müssen - egal ob er Hilfe hatte oder nicht. Momoshiki verschießt weitere Rasengan, kann aber Koodo nicht treffen. Dieser beschließt Kawaki als Geisel zu nehmen. Momoshiki erschafft ein kleines Rasengan - ein Rasendan - und schießt es wie eine Pistolenkugel auf Koodo. Die Kugel trifft und der Ootsutsuki gibt ihm noch einen Tritt hinterher. Kawaki will den Bösewicht angreifen, doch dieser pariert mit Leichtigkeit. Gerade als Kawakis Arm droht, gebrochen zu werden, wird Borutos Körper von Shikamarus Kage Mane no Jutsu festgehalten. Naruto rettet seinen Ziehsohn, doch dieser ist wenig begeistert, dass Naruto sich in diese Gefahr begeben hat. Schon ist Shikamaru in Koodos Hand und er droht ihn zu töten. Momoshiki wiederum verbündet sich mit Koodo und bedroht nun seinerseits den Hokage. Shikamaru fleht ihn an die beiden ohne Rücksicht auf ihn zu bekämpfen. Kawaki springt dazwischen und greift Momoshiki an, wird jedoch wieder einfach abgewehrt. Nun setzt Momoshiki das Chou Oodama Rasengan ein - doch dieses wird plötzlich absorbiert. Kawaki hat sein neues Kaama aktiviert - seine und Amados reine Waffe.





Narutopedia
  • 1000 Artikel
    Am Sonntag, dem 06. Januar 2008 wurde der 1000ste Artikel verfasst.
  • 100.000 Besucher
    Am Donnerstag, den 27. März 2008 wurde die 100.000 geknackt.
  • 1500 Artikel
    Am Mittwoch, dem 02. Juli 2008 wurde der 1500ste Artikel verfasst.
  • 2000 Artikel
    Am Samstag, dem 23. Mai 2009 wurde der 2000ste Artikel verfasst.
  • 1.000.000 Besucher
    Am Sonntag, den 06. September 2009 wurde die 1.000.000 geknackt.
  • 2500 Artikel
    Am Mittwoch, dem 07. April 2010 wurde der 2500ste Artikel verfasst.
  • 3000 Artikel
    Am Sonntag, dem 11. Dezember 2011 wurde der 3000ste Artikel verfasst.
  • 3500 Artikel
    Am Sonntag, dem 29. Dezember 2013 wurde der 3500ste Artikel verfasst.
  • 4000 Artikel
    Am Freitag, dem 20. Februar 2015 wurde der 4000ste Artikel verfasst.
  • 4500 Artikel
    Am Dienstag, dem 04. April 2017 wurde der 4500ste Artikel verfasst.
Advertisement