FANDOM


Filler-Information

Dieser Artikel enthält Filler-Informationen.

ChinoikeClan

Einige Mitglieder des Chinoike-Clans

NSEP486

Das Ketsuryuugan

Der Chinoike-Clan (血之池一族, Chinoike Ichizoku) ist ein fast ausgerotteter Clan aus dem Blitz-Reich. Als eines Tages eine junge Frau dieser Familie zum Daimyou gerufen wurde, um ihm als Konkubine zu dienen, zog diese sich den Zorn der Ehefrau zu und der Clan wurde verbannt, als der Daimyou kurze Zeit später verstarb und der jungen Frau die Schuld zugesprochen wurde. Zudem musste der Clan fortan im Tal der Hölle im Heiße-Quellen-Reich hausen und verlor immer mehr Mitglieder, bis Chino als letztes lebendes Mitglied kurz vor der Handlung von Sasuke Shinden - Buch des Sonnenaufgangs von En Oyashiro entführt wurde. Der Clan war angesehen und gefürchtet aufgrund seines mächtigen Kekkei-Genkais, dem Ketsuryuugan, mit welchem die Mitglieder Blut kontrollieren konnten und starke Gen-Jutsus schufen. Chino als letztes Mitglied will Rache am Uchiha-Clan nehmen, welcher angeheuert wurde, um den Clan ins Tal der Hölle und somit in den Tod zu treiben. Dies war jedoch nicht der einzige Grund für das Verschwinden des Clans - laut En Oyashiro hatte sich Hass im Clan angesammelt und so rottete er alle Mitglieder außer seiner Tochter aus.[1]

Bekannte Mitglieder


Quellen

  • Naruto (Anime)
  • Naruto (Novel)


Einzelnachweise

  1. Naruto Shippuuden Episode 488
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+