FANDOM


Allgemeines

Dango Mitsuki[1] ist ein Shinobi aus Konohagakure.

Erscheinung

Dango ist ein junger Mann mit kurzen, schwarzen Haaren und schwarzen Augen. Im vierten Shinobi-Weltkrieg trägt er die reguläre Kleidung der Konoha-Shinobi, die aus einem dunkelblauen Pullover und einer gleichfarbigen Hose sowie der Chunin- und Jonin-Weste besteht. Zudem trägt er ein Bandana, auf dem das Konoha-Symbol eingraviert ist.[2]

Charakter

Über seine Persönlichkeit ist nicht viel bekannt, doch ist Dango sichtlich überrascht und zugleich besorgt um den Umstand, dass Kabuto Yakushi sich mit Tobi verbündet hat.[2]

Handlung

Vierter Shinobi-Weltkrieg

Während die fünf Shinobi-Großmächte und die Samurai des Eisen-Reiches sich auf den vierten Shinobi-Weltkrieg (第四次忍界大戦, Daiyonji Ninkai Taisen) vorbereiten, ist Dango der Aufklärungseinheit, welche von Anko Mitarashi aus Konohagakure angeführt wird, zugewiesen. Die Aufklärungseinheit hat die Aufgabe inne, den Aufenthaltsort von Kabuto Yakushi zu lokalisieren, hierbei stößt die Einheit im Wasserfall-Reich auf mehrere Shinobi-Leichname, die die Konoha-Shinobi letztendlich zu Kabuto und Tobis Geheimversteck führen.[2]

Techniken und besondere Fähigkeiten

Dango ist ein junger Shinobi, der über hervorragende Observierungs-Fähigkeiten verfügt.[1]


Mitglied der Gruppierungen

  • Aufklärungseinheit


Quellen


Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Die Schriften des Jin, Seite 211
  2. 2,0 2,1 2,2 Manga Band 52, Kapitel 490, Seiten 7-9
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.