Fandom


warum sind auf einmal nawaki und tsunade beim senju-clan? es ist doch absolut unblannt ob sie senju sind! sie sind zwar enkelkinder des 1. hokage, das heißt aber noch lange nicht, dass sie auch senju sind. sie gehören eigentlich nicht her. Johnny182 16:17, 14. Dez. 2009 (UTC)

Ich habe die beiden eingetragen. Warum gehören die nicht dazu, wenn sie direkt vom 1. Hokage abstammen? ..::Aeris::.. 16:23, 14. Dez. 2009 (UTC)

wo wurde es denn erwähnt, dass sie direkt vom 1. hokage abstammen? und auch wenn, es könnte ja sein, dass der erste eine tochter hatte und sie bekam mit einem nicht-senju tsunade/nawaki. Johnny182 16:27, 14. Dez. 2009 (UTC)
Naja, da wo Tsunade die ganze Zeit erzählt, dass sie die Enkeltochter vom 1. Hokage ist, und Nawaki ihr Bruder. Ja natürlich hatte der erste eine Tochter (oder nen Sohn), der dann mit einem Nicht-Senju Tsunade und Nawaki bekam. Alles andere wär aber auch Inzest. Genau so ist es doch bei den Uchihas: Nehmen wir mal an, dass Itachis und Sasukes Vater, Fugaku Uchiha, der "echte" Uchiha war. Dann hat er sich irgendwann ne Frau gesucht, Mikoto Uchiha, die in den Clan mit hereingeheiratet, und sie haben 2 Kinder bekommen. Dann sind doch Itachi und Sasuke trotzdem noch Uchihas! Natürlich müsste sich das Erbe immer halbieren von Generation zu Generation, also "halber Uchiha", "viertel Uchiha" usw., aber alles andere wär wie gesagt Inzest! ..::Aeris::.. 16:31, 14. Dez. 2009 (UTC)
genau das meine ich auch... wir wissen nicht ob der 1. hokage einen sohn oder eine tochter hatte, der/die dann tsunade und nawaki bekam... wäre tsunades vater ein senju (was wir aber nicht wissen) wäre sie natürlich eine senju (das ist einfach der nachname) aber was ist wenn ihr vater aus i-einem andern clan war und ihre mutter senju war? - dann wäre tsunade keine senju mehr! wäre ihr vater z.B. ein yamanaka, dann wäre auch tsunade eine yamanaka auch wenn ihre mutter ne senju war. Genau deshalb... weil wir ihre eltern nicht kennen... wissen wir nicht ob tsunade und nawaki senju sind! ganz einfach ^^ Johnny182 16:40, 14. Dez. 2009 (UTC)
Häää? *überleg* Wo ist denn der Unterschied, ob Tsunades VATER ein Senju war oder Tsunades MUTTER? (Dein Beispiel mit dem Yamanaka-Vater: Na dann wär Tsunade halb Yamanaka, halb Senju, ganz einfach.) ..::Aeris::.. 16:44, 14. Dez. 2009 (UTC)
vollkommen richtig! sie wäre vom blut her halbe-halbe, klar. Nur wird aber Nachname der des Vaters übernommen (wie üblich halt) und die jeweilige Person trägt dann den Nachnamen des Vaters, was auch gleichzeitig die Zugehörigkeit dieser Person zum Clan (wenn es ein Clan ist) darstellt. Und das mit naruto uzumaki ist nur eine ausnahme, nix weiter. Johnny182 16:52, 14. Dez. 2009 (UTC)
Das is ja voll sexistisch :D ! Die Männer, das überlegene Geschlecht ^^ . Nun gut, jetzt mal wieder im Ernst, ich möcht ja hier auch nicht wie ne verzweifelte Feministin rüberkommen. Na dass Naruto "Uzumaki" heißt ist ja insofern ganz einfach deswegen, damit man nicht so schnell mitkriegt, dass er der Sohn vom Yondaime ist ;) . Das ist wohl eher aus Storyteller-Gründen so. Also noch mal ganz langsam: Wollen wir "Clan" jetzt über den Nachnamen definieren, oder über die Abstammung, über den Stammbaum? Wenns über den Nachnamen geht, dann stimm ich dir zu, johnny, dann ist es nicht klar, was Tsunade ist. Aber es über den Nachnamen zu machen, find ich auch blöde, da der Stammbaum doch einfach viel wichtiger und ein besseres Indiz ist. Und da sie nunmal eine Tochter eines Senju-Nachfahren ist, ist sie einfach auch Senju. So würd ich das jetzt sagen. ..::Aeris::.. 17:01, 14. Dez. 2009 (UTC)

so ich misch mich mal ein und muss aeris recht geben, würde viel dazu sprechen das tsunade und ihr bruder vom senju clan sind, sie stammen ja letztendlich vom 1 hokage ab und das haben sie selbst gesagt, nur weil es jetzt nicht so besprochen wurde im manga ist es dennoch ein fakt der nicht von der hand zuweisen ist und dazu wegen dem nachnamen, wenn ich mal heiraten sollte nehme ich auch eher den nachnamen der frau an, es muss nicht immer sein das die frau den namen des vaters annimmt, aber wahrscheinlich heißt er uzumaki, weil sein vater nicht mit seiner mutter verheiratet war, somit ist der nachname automatisch von der mutter. 1000words

Eigentlich bin ich auch eher der Ansicht von Aeris. Aber ich hab gleich auch ne Frage: Was ist mit Naruto? Laut Tobi ist er doch auch ein Nachfahre des Senju-Clans. (wegen dem ewigen Kampf Senju vs. Uchiha, bla) Er heißt zwar nichtmehr Senju, aber laut Tobi wäre er halt ein Nachfahre in der Blutlinie und somit ebenfalls ein Senju. Ich kann mich aber auch irren, was ich eigentlich nicht hoffe.^^ (kann leider derzeit nicht das richtige kapitel finden) Sum2k3 19:18, 14. Dez. 2009 (UTC)

doch, du irrst dich leider ^^ tobi sagte nur, dass naruto den "willen des feuers" des senju-clans (oder so) in ich trägt und dass er in naruto hashirama sieht, aber es war eher so gemeint, dass er diesen willen von konoha hat, die sie alle haben auch sarutobis u.s.w. es war aber nie die rede von i-welcher verwandschaft mit den senju. Johnny182 19:25, 14. Dez. 2009 (UTC)
Genau, eine Verwandschaft ist nicht bestätigt. Ich persönlich sehe Tobis Aussage als Andeutung, aber den Willen des Feuers hatten ja auch Asuma und Shikamaru (Stichwort Feuerzeug) und Konohamaru und so. ..::Aeris::.. 20:56, 14. Dez. 2009 (UTC)

Na... es ist überhaupt nicht sexistisch! ^^ es ist einfach so. Mir wäre es egal auch wenn der Nchname mütterlicherseits weitergegeben wäre, es würde bei Tsunade trotzdem nichts ändern da wir nicht wissen ob ihre Mutter oder Vater Senju war. Und man muss es sogar über den Nachnamen definieren, denn die Clansnamen sind auch gleichzeitig die Nachnamen, es ist nur so, dass nicht zu jedem Nachnamen gleich einen clan gibt, das ist aber auch verständlich und es sind einfache Familien ohne Clans, ganz normal. Und wenn du das mit dem Stammbaum vorschlägst - wer soll dann bitte z.B. ein Aburame-Naara Kind sein??? Sollen die Clans jetzt sich um Mitglieder reißen =) nur n scherz ^^ Außerdem sließt die Clan-Definierung durch den Nachnamen den Stammbaum an sich nicht aus. Natürlich könnte man sagen, dass dieses "aburame-naara-kind" zu beiden Clans gehört, aber das wäre auch i-wie unübersichtlich, verwirrend und doch falsch... vondaher ist man mit dem Nachnamen auf der sicheren richtigen Seite. Johnny182 17:26, 14. Dez. 2009 (UTC)

Zurück zum Thema: was ist nun mit Tsunades/Nawakis Senjuangehörigkeit? ich sehe das noch nicht geklärt und bin fest davon überszeugt, dass tsunade und nawaki (zumindest noch) nicht hier stehen sollen/dürfen. Johnny182 21:09, 14. Dez. 2009 (UTC)

ich finde schon glaube aeris hat genug argumente geliefert wieso und leider kann ich dir da nicht rechtgeben bei deinen, also wie ich scho sagte für mich gehören die beiden dazu, da sie nunmal von ihm abstammen undsomit einteil der familie sind.1000words

Also ich bin auch immer noch bei meiner Meinung. Tsunade stammt von einem Senju ab, egal ob Vater, Mutter, Hamster oder sonstwas. Natürlich ist sie zur Hälfte oder zum Viertel irgendwas anderes, unbekanntes, aber der Senju-Teil bleibt. ..::Aeris::.. 09:52, 15. Dez. 2009 (UTC)

okay, wenn auch die anderen aeris ihrer meinung sind, dann sollen die beiden hier stehen.
aber ich glaube man hat mich hier ein wenig missverstanden, denn, dass tsunade und nawaki zur hälfte oder wie auch immer senju sind, zweifle ich keinswegs an - natürlich ist es so, klar, das weiß ich auch. was für mich wichtig ist, ist die zugehörigkeit der jeweiligen person zu einem clan wenn diese person z.B eltern zweier verschiedener clans hat - welchem clan gehört dann dieses mischkind an?? - beantwortet mir diese frage! wenn wir sagen, das kind gehört beiden clans an, dann ist es okay (auch mit tsunade und nawaki). bis jetzt hat jedes clanmitglied i-eines clans defenitiv den nachnamen der auch gleichzeitig der clansname ist und wir hatten noch nie jmd. der/die gleichzeitig zwei clans angehört. (kleine anmerkung zu den müttern in den clans, damit man mir später diese möglichkeit nicht vorwirft, erkläre ich wie es auch sein könnte: auch bei müttern in den familien, die wir kennen: z.B. naara, uchiha u.s.w. kann es um jeweils naara, uchiha,... -frauen handeln. nehmen wir an sie waren schon vor der ehe naara, uchiha... das heißt nicht gleich inzest wenn sie garnicht direkt verwand mit ihren ehemännern sind... ein großer clan hat vllt sehr viele mitglieder und da muss nicht jeder mit jedem gleich direkt oder überhaupt verwand sein... also her mit der ehe ^^) was wäre wenn, nehmen wir einfach an, tsunades mutter senju war und ihr vater hyuuga (klar, ein blödes beispiel ^^ aber egal) - ich bin mir absolut sicher, dass jeder von euch tsunade gleich beim hyuuga-clan hinzufügen würde und bei den senju rausnehmen! einfach aus dem grund weil ihr vater hyuuga ist (und das ist nicht sexistisch, es ist einfach so... weil es so ist, und es ist auch nicht gleich "Oh Männer, das überlegene Geschlecht" ^^ nein, natürlich nicht). und genau da liegt das problem: wir kennen nicht die jeweilige herkunft ihrer eltern. Aber egal, wenn ich überstimmt wurde spielt es jetzt keine rolle mehr ^^ bleib trotzdem bei meiner meinung (muss kontern ^^: niemand von euch hat es geschafft mich zu überzeugen oder genug gute argumente gliefert) Gehe aber trotzdem als verlierer vom diskussionsschlachtfeld xDD na ja, was solls, kann nicht alleine gegen alle ankommen... bin ja kein superheld wie naruto :DD gruß Johnny182 16:30, 15. Dez. 2009 (UTC)


also verloren hast nicht, weiß auch was du meinst, dann wäre es auch einfaches daraus einen zusammen gestzten stammbaum zumachen, aber von tsunade und nawaki wissen wir halt nur das sie vom senju clan abstammen und darum kann man da auch nur nen stammbaum von machen, wenn später noch rauskommen sollte das sie von nem anderen clan abstammen sollte, weil die mutter oder der vater da zugehörten dann ändert man das halt um in einen aus zwei stammbäumen zusammen kommenden stammbaum, hoffe du verstehst was ich meine, das sollte nicht das problem sein, aber wie gesagt bis jetzt ist ja nur bekannt das sie von dem clan abstammen muss.1000words

Warum wird das nicht als unterpunkt angegeben? halt das sie vom Clan abstammen? Damit können doch beide Seiten der Diskussionrunde zufrieden sein ;) ElMoAusDemGrumm 16:58, 15. Dez. 2009 (UTC)

Jutjut, na das war doch mal ne spannende Diskussion ;) ! Ich weiß ja, du hast die Diskussion jetzt als abgeschlossen betrachtet, Johnny, aber trotzdem verstehe ich dein Argument mit dem Senju-Hyuuga-Beispiel nicht: Warum sollten die Gene des Hyuuga-Vaters mehr wiegen als die Gene der Senju-Mutter? Natürlich erkenne ich die Tradition an, dass der Nachname des Mannes genommen wird, und dass man evtl. sogar heiraten soll, bevor man ein Kind kriegt. Aber es geht doch hier nicht um Tradition und Ethik, sondern um Abstammungslehre, Genetik und Biologie. Oder? Und da ist Männlein und Weiblein doch so ziemlich gleichgestellt (abgesehen und XX oder XY Chromosomen). ..::Aeris::.. 17:41, 15. Dez. 2009 (UTC)

nein, um gene geht es mir hier auch nicht. mir ist es egal auch wenn eine person mehr gene der mutter hat oder nicht. und es geht für mich nicht so sehr um Abstammungslehre, Genetik und Biologie oder den Stammbaum sondern um genau "diese" tradition mit der weitergabe des namen des vaters. für mich hat der stammbaum mit der zugehörigkeit zu einem clan nicht wirklich was zutun (sagen wir eine nicht-uchiha-frau heiratet einen uchiha-mann: sie gehört ja dann nicht wirklich zum uchiha-clan, obwohl sie dann event. aufm stammbaum auftaucht) sondern diese traditionelle "vater-blutlinie-namensgebung" oder KA wie mans nennen soll ^^ darum gings mir ^^ Johnny182 17:57, 15. Dez. 2009 (UTC)

genau das würde doch sein meine mutter heiratete meinen vater und gehört seitdem her mit zur familie, das ist doch sicher auch der fall bei sasukes eltern gewesen, denn der vater war aufjedenfall uchia und die mutter vielleicht, aber wenn nicht gehört sie jetzt auch dazu so wie ihre sprößling ebend, ich versteh dich jetzt echt nicht mehr also glaube man kann das jetzt hier lassen, oder ne abstimmung machen wie bei adm :) 1000words

Ich denke, wir sollten die Naruto-Welt etwas losgelöster von den uns bekannten Konventionen betrachten. Nur so kommt eine Familie zusammen, in der alle Mitglieder den Namen "Uchiha" tragen. Ein echter gesamter Stammbaum hat ja mehrere Namen. Bei den Uchihas/Hyuugas ist es halt nunmal so, dass man die Blut-Abstammung einzelner fraglicher Mitglieder durch das Kekkei Genkai nachweisen kann, was bei den Senjus nicht gegeben ist. Das macht die Sache etwas kompliziert und hat wohl mit dazu geführt, dass bei dieser Diskussion so viele Meinungen sind. Ninjason 18:15, 15. Dez. 2009 (UTC)


Das Recht als Admin zu handeln: (:-P)
Wir lassen es jetzt mal so stehen!
Begründung: Diskussion oben! Beide Seiten haben gute Argumente gebracht, aber das ist die einzige Information dir wir über ihre Abstammung haben und deswegen lassen wir es jetzt mal einfach so! wenn es etwas neues gibt werden wir es ggf. ändern! Gruß -= trunX=- 21:34, 15. Dez. 2009 (UTC)


HA!!! jetzt ist es doch so gekommen ^^ ...tsunade und nawaki haben das blut ZUMINDEST zweier clans in sich, nämlich senjus und uzumakis. hmmmm...... wo gehören sie jetzt eigentlich (auch) hin!?!? :/ Johnny/ジョニー 21:03, 21. Sep. 2010 (UTC)



hi mich würde mal interessieren was senju clan in konoha passiert ist. weil im manga und anime kommt ja in naruto´s alter keiner mehr vor.

kann es sein das es damals mit der kfraft vom jüngeren sohn, irgendwie ein split kam, und die lebensenergie nach uzumakis clan ging/wurde. oder ein teil?

könnte schon sein :/ Johnny/ジョニー(Admin)(Dissi) 12:20, 16. Mär. 2012 (UTC)


Könnte man nicht eigentlich noch Asura hinzufügen weil dieser ist doch Begründer des Senju Clans oder? Stille Wasser (Diskussion) 13:46, 19. Okt. 2015 (UTC)

Ashura ist bereits oberhalb der Tabelle als Ursprung aufgeführt, weshalb es nicht notwendig ist, ihn in der Tabelle nochmals aufzuführen. Damit es nicht zu Verwirrungen kommt, belassen wir ihn erstmal in der Ootsutsuki-Clan-Tabelle.^^ Gruß ScaryNovel-Girl(Dissi) 15:07, 19. Okt. 2015 (UTC)

Clanzugehörigkeit

Hey sry komm damit irgendwie spät aber wie ist es dann z.Bsp mit Naruto & Hinatas Kindern? Zu welchen Clan gehören die beiden? Gehören sie zum Uzumaki-Clan,zum Namikaze-Clan oder zum Hyuuga-Clan?Shikufu360 (Diskussion) 01:23, 10. Mai 2016 (UTC)

Boruto und Himawari sind sowohl Mitglieder des Hyuuga-Clans als auch des Uzumaki-Clans. Einen Namikaze-Clan gibt es soweit wir wissen nicht. Gruß Sin007七罪Little Boss(Dissi) 08:47, 10. Mai 2016 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+