FANDOM


Filler-Information

Dieser Artikel enthält Filler-Informationen.

Der zweite Teil der Chunin-Auswahlprüfung stand den Prüflingen bevor und während Shira sich Sorgen um Gaaras Erwartungen machte, stellte Team 9 fest, dass sie diesmal "nur" drei Tage in der Wildnis auszuharren haben, im Gegensatz zu der letzten Prüfung, wo es fünf Tage im Wald des Todes zu bleiben galt. Neji begriff schnell, dass das heißt, dass die Dämonen-Wüste gefährlicher sein muss als der Wald des Todes. Bei Sonnenaufgang erhielten die Prüflinge Eintritt in die Wüste, doch die beaufsichtigenden Jonin waren besorgt, da Tsunade ihnen eine Nachricht zukommen ließ, in der sie erläuterte, dass die "Anti-Gaara-Fraktion" im Wind-Reich auf dem Vormarsch war. Gaaras Fall wäre nicht nur für Sunagakure, sondern auch für Konohagakure eine Bedrohung gewesen, weswegen Gai, Asuma und Kurenai sich entgegen ihrer eigentlichen Anweisungen in die Wüste begeben sollten. Yome konnte mit Hilfe ihrer Sicht die anderen Teams aus Suna warnen, sich fernzuhalten: in dem Visier ihres Teams stand Nejis Team, doch der Hyuuga selber konnte niemanden in der Ferne ausmachen. Lee stellte fest, dass sie sich die ganze Zeit im Kreis bewegt hatten und so lösten die drei das Gen-Jutsu und sofort konnte Neji die Gegner finden. Schnell machten sie sich daran, dem anderen Team ihre Schriftrolle abzunehmen, doch Shiras Team stellte sich ihnen in den Weg, denn er wollte unbedingt, dass so viele Suna-Teams wie möglich durchkamen, um Gaara stolz zu machen. Er verschaffte dem anderen Team somit genug Zeit, um zu fliehen, während Neji und seine Kameraden sich erneut in einem Gen-Jutsu befanden. Als sie drohten im Treibsand, in den sie durch das Gen-Jutsu unwissentlich hineingeraten waren, unterzugehen, öffnete Lee das zweite der inneren Tore, um sich und seine Kameraden zu befreien. Shiras Team zog sich zurück und traf sich mit anderen Suna-Teams, um sie darüber zu informieren, dass Nejis Team erstmal außer Gefecht gesetzt war - doch das Blatt wendete sich, als die Suna-Nin plötzlich die Schriftrolle von Shiras Team wollten. Ihnen gefiel nicht, wie Shira ihnen vorgeschlagen hatte, sich von den Konoha-Teams fernzuhalten und als sie kurz davor waren, Shira, Sen und Yome zu töten, griffen Lee, Neji und Tenten ein und die feindlichen Suna-Nin zogen sich zurück. Lee stellte im Nachhinein fest, dass er und Shira einiges gemeinsam haben.


Episodenübersicht
Naruto Shippuuden Staffel 18 - Folgen: 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413

  Hinter Naruto: Spuren der Freunde Anzeigen   
Episode 394: Die neuen Chunin-Prüfungen Episode 404: Tentens Problem
Episode 395: Die Chunin-Prüfungen beginnen! Episode 405: Die beiden Eingeschlossenen
Episode 396: Drei Fragen Episode 406: Mein Platz in dieser Welt
Episode 397: Zum Anführer geeignet Episode 407: Der Yamanaka-Clan und das geheime Ninjutsu
Episode 398: Am Vorabend der zweiten Runde Episode 408: Die verfluchte Puppe
Episode 399: Überleben in der Teufelswüste Episode 409: Im Schatten der Beiden
Episode 400: Als ein Taijutsu-Anwender Episode 410: Die Verschwörung ist in Gang gesetzt
Episode 401: Die den Gipfel erreicht haben Episode 411: Bijuu im Visier
Episode 402: Flucht gegen Verfolgung Episode 412: Nejis Entscheidung
Episode 403: Ein starker Wille gibt niemals auf Episode 413: Hoffnung, die auf die Zukunft setzt
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+