Als der Yondaime Hokage den Neunschwänzigen in Naruto Uzumaki versiegelte, prägte er das Shishou Fuuin zweimal ein, um dessen Wirkung zu verstärken. Er ließ dabei absichtlich Risse zwischen den Siegeln, damit das Chakra einfließen kann. Da diese Formel aus zwei Shishou Fuuin (Siegel der Vier Jahreszeiten) besteht, nennt sie sich Hakke no Fuuin Shiki - die Formel der acht Elemente.


Trivia

Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.