Fandom


Allgemeines

Kinshiki Ootsutsuki ist ein Antagonist aus Boruto: Naruto der Film und dem neuen Boruto-Manga. Er gehört dem Ootsutsuki-Clan an und ist Partner und Untergebener von Momoshiki Ootsutsuki.

Erscheinung

Kinshiki ist ein bulliger, kräftiger, optisch eher alter Mann mit unmenschlich großen Händen und blasser Haut. Er hat kurzes, graues Haar und trägt einen Vollbart und wirkt auch allgemein eher väterlich. Auf seiner Stirn befindet sich die für den Ootsutsuki-Clan typischen Hornplatten. Allerdings sind diese asymmetrisch, da eines seiner Hörner im Kampf abgebrochen ist. Als Kleidung trägt Kinshiki ein grau-weißes Oberteil mit hohem Kragen und schwarzen Besätzen an Ärmel und Kragen. Zudem schlägt er sein Obergewand so über seinen Kopf, dass nur noch ein Teil seines Gesichtes sichtbar ist. Weiterhin trägt er eine Hose ihn verschiedenen Grautönen und flache, schwarze Schuhe mit hochgebogenen Spitzen.

Charakter

Kinshiki ist ein treuer Untergebener seines Herren Momoshiki und zollt ihm bedingungslosen Gehorsam, unbedingte Loyalität und den größten Respekt. Auch war er einst dessen Meister und empfindet viel für ihn, weswegen er ihn immer mit all seiner Macht beschützt und behütet und am Ende sogar sein Leben bereitwillig für ihn opfert, damit dieser in seine zweite Form wechseln kann. Im Kampf für die Sache seines Herren kann er auch schnell wütend werden, vor allem nachdem Sasuke sein Horn abtrennte.

Handlung

Sasuke trifft als erster auf Kinshiki und Momoshiki, die zur selben Zeit Kaguyas Schloss in der Eisdimension aufsuchen. Dort kommt es zu einem harten Kampf zwischen ihm und Sasuke, wobei eines seiner Hörner abbricht. Der Kampf endet unentschieden und beide Parteien trennen sich. Es stellt sich heraus, dass die beiden die Macht der Chakra-Frucht zurückerlangen wollen und somit das Chakra aller Bijuu zu diesem Zwecke sammeln. Nachdem sie Killer B besiegen konnten, greifen sie Konohagakure an, um Kurama zu stehlen. Im Laufe des Kampfes gegen die Kage, Sasuke und Boruto Uzumaki, bietet er seinem Partner an, sich für ihn zu opfern, damit dieser seine Kraft in sich aufnehmen und absorbieren kann. So verwandelt Momoshiki seinen eigenen Partner in eine Art kleinere Chakra-Frucht, die er anschließend verspeist, wodurch er in eine dämonische Form wechseln und noch stärker werden konnte.

Techniken und besondere Fähigkeiten

Kinshiki besitzt das Byakugan und damit auch sämtliche visuelle Fähigkeiten, die daraus resultieren. Ebenso ist seine körperliche Stärke extrem groß, weswegen er auch mühelos Steine mit der bloßen Faust zerschlagen oder sich mit roher Gewalt aus den Jutsus seiner Gegner befreien kann, um seinem Partner beizustehen. Obendrein beherrscht er die Kanchi-Technik und kann daher das Chakra und die Stärke fühlen und aufspüren. Im Kampf setzt er allerdings nicht nur auf seine ungeheuren körperlichen Kräfte, sondern auch auf seine Fähigkeit, sämtliche Waffen mit bloßer Energie zu erschaffen und diese dann meisterhaft zu führen oder sie mit bloßer Willenskraft auf seinen Gegner stürzen zu lassen.

Quellen

  • Naruto (Anime)
  • Naruto (8. Shippuuden-Film)
  • Boruto (Manga)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+