FANDOM


Kapitel 109: Konoha tanzt (木の葉、舞い・・・!!, Konoha, mai...!!)

Kapitel109

Naruto geht auf Shikamaru zu und fragt diesen, wieso er einen Kampf aufgebe, den er eindeutig gewinnen würde. Die beobachtenden Shinobi bemerken, dass Shikamaru seine Grenzen kennt und nicht gewinnen wollte, weil er im folgenden Kampf schwer verletzt werden könnte und dass dies ein echter Chunin erkennen muss. Rock Lee und Maito Gai erscheinen im Stadion, um die finalen Kämpfe zu sehen, doch reagieren sie überrascht, als sie bemerken, dass Neji von Naruto besiegt wurde. Während Lee sich für Naruto freut, fragt sich das Publikum, ob der Kampf zwischen Gaara und Sasuke stattfinden wird. Kurz vor der Disqualifikation erscheint Sasuke und der Kampf kann stattfinden.

Kapitel 110: Jetzt geht's los! (いよいよ・・・!!, Iyoiyo...!!)

Kapitel110

Das Publikum freut sich über Sasukes Erscheinen und während Naruto mit Shikamaru verschwindet, rät Naruto Sasuke nicht zu verlieren, damit sie später aufeinander treffen. Rock Lee, der bemerkt, dass Sasuke gegen Gaara kämpfen wird und dass Naruto gegen Neji gekämpft hat, ist eifersüchtig, da sie ihr Leben als Ninjas fortführen können. Gaara begibt sich zur Arena und tötet auf dem Weg zwei Ninja aus Kusagakure. Da Naruto und Shikamaru sich bewusst sind, dass Gaara sie getötet hätte, wenn sie an der Stelle, an der die zwei Ninja standen, gestanden hätten, bekommen sie Angst, während Gaara still an ihnen vorbeigeht.

Kapitel 111: Sasuke gegen Gaara (サスケVS我愛羅!!, Sasuke VS Gaara!!)

Kapitel111

Während der Kampf zwischen Sasuke und Gaara beginnt, entschuldigt sich Kakashi bei Sakura, da er und Sasuke zu spät gekommen sind und Sakura sich Sorgen gemacht hat. Er macht Maito Gai darauf aufmerksam, dass sich ANBU-Mitglieder in dem Stadion befinden und Konoha nicht weiß, wann es angegriffen wird. Naruto, der Gaaras Gefährlichkeit kennt, ist sich sicher, dass Sasuke der einzige ist, der Gaaras Kampflust stillen kann. Im selben Moment greift Sasuke Gaara so schnell an, dass er dessen Sandschild umgehen kann und sein Kampfstil erinnert nun stark an den Rock Lees.

Kapitel 112: Sasukes Taijutsu (サスケの体術・・・!!, Sasuke no taijutsu...!!)

Kapitel112

Kakashi erklärt, dass Sasuke, der Rock Lee mit seinem Sharingan beobachtet hat, den ganzen Monat genutzt hat, um Lees Schnelligkeit nachzuahmen. Lee weiß, da er gegen Gaara gekämpft hat, dass Schnelligkeit nicht ausreicht um ihn zu besiegen, doch Maito Gai erklärt, dass Sasuke etwas Größeres als nur schnelle Attacken gegen Gaara vor hat. Um sich auf den neuen Kampfstil von Sasuke vorzubereiten, versteckt sich Gaara in einer Kugel aus Sand und Sasuke schafft es nicht nur mit Schnelligkeit diese Kugel zu durchbrechen. Naruto hat Angst, dass Sasuke getötet wird und rennt zur Arena, um den Kampf zu stoppen. Kakashi erklärt ihm, dass es einen sehr guten Grund gibt, warum er und Sasuke zu spät gekommen sind.

Kapitel 113: Der Grund der Verspätung (遅刻の理由・・・!!, Chikoku no riyuu...!!)

Kapitel113

In seiner Sandkugel überlegt Gaara, wie er Sasuke töten kann. Da Sasuke es nicht schafft, die Sandkugel zu durchbrechen, distanziert er sich von Gaara und bereitet seine eigene Attacke vor. Naruto bittet Kakashi den Kampf zu beenden, doch dieser weist Naruto an, einfach zuzuschauen. Sasuke setzt das Chidori ein, eine Technik, für die Kakashi bekannt ist und welche ihm im letzten Monat von Kakashi persönlich beigebracht wurde. Er kombiniert die Schnelligkeit, die er von Rock Lee kopiert hat, mit dem Chidori von Kakashi und schafft es, die Kugel zu durchbrechen und somit das ganze Publikum zu erstaunen.

Kapitel 114: Ein schwerer Angriff (強襲・・・!!, Kyoushuu...!!)

Kapitel114

Sasuke schafft es nicht nur die Sandkugel zu durchbrechen, sondern auch Gaara zu verletzen. Gaara ist entsetzt, da dies das erste Mal ist, dass er blutet und Naruto beneidet Sasuke, da dieser außergewöhnlich stark geworden ist. Da Gaaras Verletzung den originalen Plan zerstört hat, wollen die Ninja aus Sunagakure und Otogakure die Invasion anders angehen. Sie setzen ein Gen-Jutsu ein und ein Großteil des Publikums schläft ein. Der Yondaime Kazekage greift den Sandaime Hokage an und der Kampf beginnt.

Kapitel 115: Das Ende der Chunin-Prüfung (中忍試験、終了・・・!!, Chuunin shiken, shuuryou...!!)

Kapitel115

Riesige Schlangen greifen Konohas Grenzen an und im Stadion versuchen die ANBU-Mitglieder, dem Hokage zu Hilfe zu eilen. Der vierte Kazekage verwendet den dritten Hokage als Geisel und die Sound-Four versiegeln die Umgebung, damit die ANBU-Mitglieder nicht in das Geschehen eingreifen können. Der Kazekage nimmt seine Verkleidung ab und es stellt sich heraus, dass es Orochimaru ist, der die Invasion leitet und der verspricht seinem alten Meister, den Hokage, zu töten. Währenddessen bereiten sich einige Shinobi, die dem Gen-Jutsu entkommen konnten, vor, um Konoha zu verteidigen. Gaara und seine Geschwister fliehen und Sasuke folgt ihm, um zu beenden, was er begonnen hat.

Kapitel 116: Die Vernichtung von Konoha (木ノ葉崩し・・・!!, Konoha kuzushi...!!)

Kapitel116

Ninja aus Sunagakure fallen in Konoha ein und die Invasion beginnt. Die wenigen Shinobi Konohas, die sich im Stadion befinden und dem Hokage helfen wollen, werden mit einigen Ninja aus Otogakure konfrontiert. Da Sakura wach ist, versucht Kakashi sie zu beschützen. Er befiehlt ihr Shikamaru und Naruto zu wecken, damit sie sich auf eine Mission, die für Konoha sehr wichtig ist, begeben können. Währenddessen freut sich Orochimaru über seine Chance, den dritten Hokage zu töten. Die beiden beginnen anschließend den Kampf.

Kapitel 117: Die Aufgabe (下された任務・・・!!, Kudasareta ninmu...!!)

Kapitel117

Kakashi schickt Sakura los, damit sie Sasuke davon abhält, Gaara zu verfolgen. Er beschwört Pakkun, damit dieser sie begleitet und Naruto sowie Shikamaru, der nur so getan hat, als ob er schläft, begleiten sie ebenfalls. Der Sandaime Hokage greift Orochimaru an, doch dieser beschwört drei Särge. Der dritte Hokage will die Särge zerstören, doch zwei von ihnen öffnen sich.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.