FANDOM


Kapitel 254: Brüder (兄弟・・・!!, Kyoudai...!!)

Kapitel254

Mit dem Gift in Kankuros Körper entwickelt Sakura drei Gegenmittel für Sasoris Gift, von denen sie eins Kankuro gibt, um das Gift in seinem Körper zu neutralisieren. Kankuro, der wieder bei Bewusstsein ist, gibt Team 7 einen Teil von Sasoris Klamotten, den er während des Kampfes mit diesem erlangen konnte, damit sie Gaaras Standort lokalisieren können. Bevor sie gehen, bittet Kankuro Naruto seinen Bruder, Gaara zu retten. Obwohl Temari Team 7 eskortieren sollte, geht stattdessen Chiyo freiwillig mit ihnen, um ihren Enkel Sasori zu sehen. Andernorts erreichen Sasori und Deidara das nächste Akatsuki-Versteck mit Gaara. Sie treffen dort ihren projizierten Anführer, der die anderen Mitglieder Akatsukis projiziert und sie beginnen zusammen Ichibi aus Gaara zu extrahieren.

Kapitel 255: Annäherung (接近・・・!!, Sekkin...!!)

Kapitel255

Akatsuki beginnt Shukaku aus Gaara zu extrahieren und es stellt sich heraus, dass dieser Prozess drei Tage intensive Konzentration benötigt. Team 7 bemerkt, dass Gaara wohl zum Fluss-Reich gebracht wurde. Da Team Gai sehr nah am Fluss-Reich ist, führt Pakkun sie an. Zetsu bemerkt, dass sich Team Gai nähert und informiert Akatsuki. Kisame, der eine Rechnung mit Gai offen hat, möchte sie freiwillig stoppen. Er greift Gai an, ist jedoch enttäuscht, da Gai sich nicht mehr an ihn erinnern kann.

Kapitel 256: Sie stehen im Weg! (立ちはだかる者たち!!, Tachihadakaru mono-tachi!!)

Kapitel256

Kisame spuckt mehrere Liter Wasser aus seinem Mund und lässt aus der Umgebung einen See entstehen. Er greift Gai an, doch der Rest des Teams beschützt ihn. Währenddessen nähert sich Team 7 Akatsukis Versteck, in dem Gaara sich befindet. Sakura fragt sich, weshalb Akatsuki Gaara und Naruto jagt und Chiyo erklärt, dass sie die neun Bijuus sammeln. Zetsu bemerkt auch dieses Team und warnt Akatsuki. Da Kisame geschickt wurde, um Team Gai aufzuhalten, soll Itachi sich um Team 7 kümmern.

Kapitel 257: Kakashis Erfahrungen (カカシの経験値, Kakashi no keikenchi)

Kapitel257

Da Kakashi weiß, dass Itachi ein Talent für Gen-Jutsus hat, warnt er sein Team ihm nicht in die Augen zu sehen. Chiyo bemerkt, dass sie zahlenmäßig überlegen sind, doch Kakashi kann nicht mit Itachis Mangekyou Sharingan konkurrieren. Er fragt sich, wie sehr sich Itachis Augen wohl verschlechtert haben und überrascht ihn damit. Team 7 bereitet sich vor, gegen Itachi zu kämpfen. Währenddessen kämpft Team Gai weiterhin gegen Kisame. Um sich auf Gai konzentrieren zu können, fängt Kisame den Rest von Gais Team in Wassergefängnissen ein.

Kapitel 258: Gai gegen Kisame (ガイVS鬼鮫!!, Gai VS Kisame!!)

Kapitel258

Naruto greift Itachi an, doch er wurde von diesem in einem Gen-Jutsu gefangen. Andernorts muss Gai allein gegen Kisame kämpfen, da der Rest seines Teams eingefangen wurde. Nachdem Kisame ihn angreift, realisiert Gai, dass dies ein ernster Kampf ist. Er öffnet das sechste der acht Tore und greift Kisame mit seinem Asakujaku an. Neji schafft es, sich und seine Kameraden zu befreien und Kisames Niederlage mitzuerleben. Danach untersuchen sie den Körper, doch sind schnell verwirrt.

Kapitel 259: Itachis Können (イタチの力・・・!!, Itachi no chikara...!!)

Kapitel259

Naruto befindet sich in Itachis Gen-Jutsu. Er versucht sich selbst zu befreien mit einer Technik, die er von Jiraiya gelernt hat, doch Itachi verhindert dies. Er quält Naruto mit Illusionen von Sasuke, Sakura, Gaara und seiner Unfähigkeit ihnen zu helfen. Sakura und Chiyo schaffen es jedoch, ihn zu befreien und Kakashi bittet Naruto ihm zu helfen, Itachi zu besiegen.

Kapitel 260: Kakashi gegen Itachi (カカシVSイタチ!!, Kakashi VS Itachi!!)

Kapitel260

Itachi greift Team 7 an, doch diese weichen seinem Jutsu aus und Kakashi nimmt sich Itachi zur Brust. Itachi versucht ihn in einem Gen-Jutsu zu fangen, doch es stellt sich heraus, dass er gegen einen Schattendoppelgänger Kakashis kämpft. Kakashi befiehlt Naruto anzugreifen und dieser trifft Itachi mit seinem Oodama Rasengan. Als sie sich den toten Körper ansehen, finden sie heraus, dass dies nur eine Fälschung war, die von Itachi genutzt wurde, sowie der Kisame bei Team Gai. Team 7 und Team Gai setzen ihre Reise fort. Akatsuki extrahiert derweil den Ichibi aus Gaara.

Kapitel 261: Jinchuuriki (人柱力・・・!!, Jinchuuriki...!!)

Kapitel261

Aus Neugier fragt Sakura Chiyo über die Jinchuuriki, Shinobi, die ein Bijuu in sich versiegelt haben, aus. Sie sind Experimente, die die Kraft der Bijuus beinhalten, doch genau dies will Akatsuki. Sakura fragt sich, was mit den Menschen passiert, denen das Bijuu extrahiert wird und Chiyo antwortet, dass diese in jedem Fall sterben. Sakura macht sich Sorgen um Naruto, doch dieser sagt, dass sie das nicht tun braucht. Sie begeben sich zu Akatsukis Versteck, während diese die Extrahierung des Ichibi beendet haben. Team Gai erscheint nun vor dem Versteck.

Kapitel 262: Die Gefühle sind schneller (駆ける思い・・・!!, Kakeru omoi...!!)

Kapitel262

Team Gai versucht in Akatsukis Versteck einzudringen und alarmiert so Akatsuki über ihre Präsenz. Andernorts versucht Naruto sein Tempo zu steigern, da er realisiert, dass Gaara jeden Moment sterben kann. Chiyo fragt Kakashi, weshalb Naruto so motiviert ist, Gaara zu retten. Da Gaara der Jinchuuriki des Shukaku ist und Naruto der Jinchuuriki des Kyuubi, sind sie sich sehr ähnlich, obwohl sie aus verschiedenen Dörfern sind. Berührt offenbart Chiyo, dass sie Shukaku in Gaara versiegelt hat und nun daran zweifelt, ob das Ruinieren von Gaaras Leben, um Sunagakure eine mächtige Waffe zu verschaffen, gut war. Team 7 erreicht nun Team Gai.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+