FANDOM



OVA-Information

Dieser Artikel enthält OVA-Informationen.

Allgemeines

Naruto Shippuuden: Ultimate Ninja Storm Generations Anime-Cutscenes ist die zehnte Naruto-OVA und enthält Cutscenes aus dem Videospiel Naruto Shippuuden: Ultimate Ninja Storm Generations.

Handlung

Die Zwischensequenzen des Spiels Naruto Shippuuden: Ultimate Ninja Storm Generations wurden von dem Studio Pierrot, das auch für den Naruto-Anime zuständig ist, produziert. Sie arbeitet eng mit CyberConnect2 zusammen, um brandneue Szenen, die zu der Zeit nicht einmal im Anime veranschaulicht wurden, sowie neue Interpretationen von einigen, ausgewählten, alten Szenen zu kreieren. Insgesamt kann man dies als eine exklusive 60-minütige OVA sehen, wobei jeder Abschnitt erzählt wird, außer die Geschichte von Killer B, die eher einem Musikvideo ähnelt.

  • Die Geschichte des Naruto Uzumaki (2 Zwischensequenzen — 1, 2): Erzählt von Hiruzen Sarutobi.
  • Die Geschichte des Sasuke Uchiha (2 Zwischensequenzen — 3, 4): Erzählt von Hiruzen Sarutobi.
  • Die Geschichte des jungen Naruto Uzumaki (2 Zwischensequenzen — 5, 6): Erzählt von Hiruzen Sarutobi.
  • Die Geschichte des Jiraiya (2 Zwischensequenzen — 7, 8): Erzählt von Jiraiya.
  • Die Geschichte des Itachi Uchiha (2 Zwischensequenzen — 9, 10): Erzählt von Tobi.
  • Die Geschichte von Zabuza Momochi und Haku (2 Zwischensequenzen — 11, 12): Erzählt von Kakashi Hatake.
  • Die Geschichte des Minato Namikaze (2 Zwischensequenzen — 13, 14): Erzählt von Minato Namikaze.
  • Die Geschichte des Kakashi Hatake (2 Zwischensequenzen — 15, 16): Erzählt von Kakashi Hatake.
  • Die Geschichte des Gaara (2 Zwischensequenzen — 17, 18): Erzählt von Gaara.
  • Die Geschichte des Madara Uchiha (2 Zwischensequenzen — 19, 20): Erzählt von Hiruzen Sarutobi.
  • Die Geschichte des Killer B (5 Zwischensequenzen — 21, 22, 23, 24, 25): Rezitiert von Killer B.

Unterschiede

Einige Zwischensequenzen unterscheiden sich von den Sequenzen des Anime. Nicht nur die Szenen, sondern auch die Farbe von manchen Techniken wurden verändert. In nahezu keiner Zwischensequenz sieht man Blut oder Amputationen.

Geschichte des jungen Naruto Uzumaki

  • In der ersten Zwischensequenz malt Naruto sein eigenes Gesicht an den Hokage-Berg, anstatt das Gesicht der anderen zu verunstalten.
  • In der finalen Zwischensequenz schreien Naruto und Sasuke den Namen des anderen, während sie kämpfen. Im Anime schreien sie den Namen ihrer Technik.

Geschichte des Jiraiya

Geschichte von Zabuza Momochi und Haku

  • In der ersten Zwischensequenz verwendet Kakashi Raikiri zwei Mal, als er versucht Zabuza zu töten und dieser von Haku beschützt wird.
  • In der ersten Zwischensequenz verwenden Naruto und Sasuke Kunais, um sich gegen Hakus Makyou Hyoushou zu wehren, obwohl Naruto eigentlich sein Kage Bunshin no Jutsu verwendet und Sasuke Uchiha das Katon: Goukakyuu no Jutsu.
  • In der zweiten Zwischensequenz wurde Zabuzas Tod verändert: Anstatt durch die Waffen der Männer, die Gateau angeheuert hat, penetriert zu werden, wird er zu Tode geschlagen.

Geschichte des Minato Namikaze

  • In der ersten Zwischensequenz versucht Kurama Naruto dazu zu bringen, sein Chakra freizusetzen, statt dass Kurama ihn direkt kontrolliert. Naruto versucht mehrmals Minato zu schlagen, doch die Schläge verfehlen ihn, statt ihn zu treffen.
  • In beiden Zwischensequenzen ist der Hintergrund während des Gespräches von Naruto und Minato Polarlicht ähnlich.
  • In der zweiten Zwischensequenz stellt Minato das Siegel nicht wieder her.

Geschichte des Gaara

  • In der ersten Zwischensequenz beschützt Gaara A vor Sasukes Amaterasu, statt Sasuke vor A's Attacke zu beschützen.
  • In beiden Zwischensequenzen kämpft Gaara alleine gegen Sasuke, während Kankuro und Temari ihn unterstützen.
  • In beiden Zwischensequenzen sind die Knochen von Sasukes Susano'o weiß.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+