FANDOM


Filler-Information

Dieser Artikel enthält Filler-Informationen.

Allgemeines

Raimei ist ein Shinobi, welcher im Kolosseum für die Makibi-Gesellschaft kämpft. Er ist in der Shinobi-Welt auch als Kuroi Inabikari (黒い稲光, Schwarzer Blitz) bekannt[1].

Erscheinung

Raimei ist ein junger Mann von schlanker Statur mit schwarzen Augen und braunen, kurzen, hochstehenden Haaren. Er trägt eine gelbe, ärmellose Weste und darunter ein ärmelloses Netzhemd sowie eine graue Hose und schwarze Shinobi-Sandalen.[1]

Handlung

Die Sühne-Reise des Sasuke Uchiha

Als Sasuke Uchiha in Begleitung von Orochimaru, Chino und Nowaki im Kolosseum eintrifft, um nach En Oyashiro, dem Kekkei Genkai-Sammler, zu suchen, kämpft Raimei gegen Suzuran. Er kann den Kampf für sich entscheiden und wird vom Publikum mit tosendem Applaus gefeiert.[1] Bei Sasukes späterer Rückkehr ins Kolosseum besiegt der Uchiha alle leibeigenen Shinobi, so auch Raimei. Er und die Anderen werden nach der Beschlagnahmung des Kolosseums durch den Raikage in Kumogakure aufgenommen.

Techniken und besondere Fähigkeiten

Raimei beherrscht das Element Raiton, mit welchem er im Stande ist, seinen gesamten Körper zu umgeben und einen direkten Blitzschlag auf seinen Gegner zu führen.[1]


Trivia

  • Wenn sein Name mit diesen beiden Kanji "雷鳴" geschrieben wird, bedeutet dies "Donner".


Quellen

  • Naruto (Anime)
  • Naruto (Novel)


Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Naruto Shippuuden Episode 485
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+