FANDOM


Das Rin'ne Sharingan ist ein Dou-Jutsu, das bisher nur von wenigen Individuen erweckt wurde. Es ist der Ursprung der Augentechniken Sharingan und Rin'negan. Das Auge erscheint als zusätzliches drittes Auge auf der Stirn des Anwenders. Sein Aussehen ist das eines roten Rin'negans mit neun Tomoen.

Geschichte

Nachdem Kaguya Ootsutsuki die Chakra-Frucht aß, erwachte das Auge auf ihrer Stirn. Dieses übertrug sich später auch auf das von ihr erschaffene Ungeheuer Juubi. Als viele Jahre später Madara Uchiha Jinchuuriki des Juubi wurde und sich mit seinen beiden Rin'negan dem Mond zuwandt, erweckte er ebenfalls dieses Jutsu.

Fähigkeiten

NSEP425

Projektion des Rin'ne Sharingans auf den Mond - Mugen Tsukuyomi

Mit diesem Dou-Jutsu ist man in der Lage eines der mächtigsten Jutsus überhaupt zu aktivieren - das Mugen Tsukuyomi in Verbindung mit Shin: Jukai Koutan. Des Weiteren nutzt Kaguya Ootsutsuki das Auge, um sich zwischen Dimensionen hin und her zu bewegen. Auch das Yomotsu Hirasaka scheint hiermit in Verbindung zu stehen.

Trivia

  • Das Rin'ne Sharingan von Kaguya wird in den Schriften des Jin als Kekkei Moura klassifiziert.
  • In fast allen Zeichnungen des Juubi fehlen die äußeren drei Tomoe.


Anwender
HagoromoHamuraJuubi420
Juubi
KaguyasByakugan679
Kaguya Ootsutsuki
MadaraRS
Madara Uchiha


Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+