Ryoukan behandelte zusammen mit Sekka den vergifteten Kankurou nach dessen Kampf mit Sasori. Sie waren unfähig, das Gift zu neutralisieren, assistierten später aber Sakura Haruno, die es mit Erfolg extrahieren konnte.

Quellen


Einzelnachweise

  1. Die Schriften des Sha, Seite 188
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.