FANDOM


Allgemeines

Shio[1] ist eine Kunoichi aus Konohagakure, die mit Satou und Koshou ein Team bildet.

Erscheinung

Shio ist eine junge Kunoichi, mit langen, hellen Haaren und dunklen Augen, die mit schwarz-weißer Oberbekleidung und einem Stirnband, welches als Haarreif fungiert, bekleidet ist.

Handlung

Vater gegen Sohn

Shio und ihre beiden Team-Mitglieder sind beim Kampf des Nanadaime Hokage, Naruto Uzumaki, gegen seinen Sohn, Boruto Uzumaki, zugegen, welcher in der Trainingshalle der Ninja-Akademie stattfindet und zu Gunsten des Hokage endet.

Mitglied der Gruppierungen

Trivia

  • "Shio" (塩) bedeutet im Japanischen "Salz", während die Namen ihrer beiden Team-Mitglieder die Bedeutung "Zucker" (砂糖, Satou) und "Pfeffer" (こしょう, Koshou) innehaben.
  • "Shio" ist ein Fanmade-Charakter, der den "Borukura"-Wettbewerb des elften Kapitels des Boruto-Manga gewonnen hat und von Haruharu aus der Ibaraki-Präfektur erdacht wurde. Ihren Erstauftritt hat Shio mit weiteren Fanmade-Charakteren in Kapitel 16 des Manga.

Quellen

  • Boruto (Manga)


Einzelnachweise

  1. Weekly Shounen Jump No. 41/2017
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.