FANDOM


Filler-Information

Dieser Artikel enthält Filler-Informationen.

Allgemeines

Urashiki Ootsutsuki ist ein Mitglied des Ootsutsuki-Clans und erscheint, zusammen mit Momoshiki und Kinshiki, unvermittelt in Konohagakure, wobei dieser eher im Hintergrund als Taktiker agiert. Zudem hatte er einen kurzen Kampf gegen Toneri, den Urashiki allerdings mit Leichtigkeit für sich entscheiden konnte.

Erscheinung

Urashiki ist ein schlanker, eleganter Mann, welcher markante Gesichtszüge und eine hochgewachsene Statur besitzt. Zudem sind seine Hörner sehr auffallend, da sie nicht von seinem Kopf abstehen, sondern diesen, ähnlich einem Kranz oder einer Krone, umrunden. Wie so ziemlich alle Mitglieder der Ootsutsukis hat auch er eine ungewöhnlich bleiche Haut, helle Haare, welche er als kurze, struppige Igelfrisur trägt, und zu Kreisen rasierte Augenbrauen. Gekleidet ist er in schlichten, weißgrauen Gewändern. Diese werden von einer dunkleren, rein grauen Schürze überschnitten, welche durch ein straff geschnürtes Stoffband, welches als Gürtel funktioniert, zusammengehalten wird. Dazu trägt er kurze, weißgraue Hosen, die, ähnlich denen von Momoshiki, sich ab dem Unterschenkel nach innen einschlagen und schwarze Schuhe. Auch trägt er immer einen kleinen Krug mit sich herum, welcher vergleichbar mit dem Sandkürbis von Gaara ist, da er ebenfalls Sand aus diesem strömen kann.

Charakter

Urashiki ist, im Gegensatz zu Momoshiki, trotz seiner spöttischen und herablassenden Art, die durchaus den Eindruck vermitteln kann, dass er seine Gegner nicht ernst nehmen würde, sehr vorausschauend und ein brillanter Taktiker, was er auch im Kampf ohne Gnade offenbart und gekonnt auszuspielen weiß. Zudem wirkt er aber auch fröhlicher und lockerer, als seinen beiden Kameraden, was aber nicht darüber hinwegtäuschen sollte, dass er dennoch eine eher erbarmungslose und sadistische Natur besitzt. Ebenso hat er auch einen Hang dazu, seine Gegner töten zu wollen, weswegen er es durchaus schade fand, dass es ihm nicht obliegt, Toneri für seinen Verrat töten zu dürfen.

Handlung

Während Momoshiki und Kinshiki offen Konohagakure angreifen, schaltet Urashiki Toneri auf dem Mond aus und legt sich zudem im Chaos mit den verbliebenen Kage an, um diese auszuschalten. Jedoch sind Gaara und Choujuurou ein eingespieltes Team, weswegen Urashiki erst einmal dazu gezwungen ist, aus dem Kampf zu flüchten und daher beschließt, abzuwarten, wie sich die Lage entwickelt. Letztlich verfolgt er aber ebenfalls das Ziel, das Chakra von Kurama zu stehlen und sich einzuverleiben.

Techniken und besondere Fähigkeiten

Urashiki's Rinnegan

Urashikis Rin'negan

UrashikiSand

Auch Urashiki kann Sand kontrollieren

Wie die meisten Ootsutsuki verfügt Urashiki über das Byakugan und ist dadurch natürlich in der Lage, das Chakra seiner Gegner zu erkennen. Auch weiß er absolut präzise mit seiner energetischen Angel umzugehen, die sogar Gaaras Sand mit Leichtigkeit überwinden, Klingen zerbrechen lassen und sämtliche Sennin Moodo unterdrücken und absorbieren kann und so eine extrem schnelle und unberechenbare Waffe darstellt. Hierzu besitzt er außerdem einen Krug, der mit Sand befüllt ist, da Urashiki, wie Gaara, in der Lage ist, Sand manipulieren und im Kampf effektiv nutzen zu können.

Es wird ebenso gezeigt, dass er, wie Kinshiki, Waffen aus dem nichts erschaffen kann, welche aber allesamt auf seiner Angel basieren, zudem aber auch das Rin'negan nach Belieben in seinen Augen erscheinen lassen kann. Dieses hat rein optisch große Ähnlichkeit zu Sasukes Rin'negan, außer, dass das von Urashiki eine eher rotstichige Färbung hat und nur temporär in seinem Byakugan erscheint, also nach wie vor von den verdickten Adern umrahmt wird und außerdem auch wieder deaktiviert werden kann. Dieses erlaubt ihm, ähnlich Kaguya, einfach ohne Probleme von einer Dimension in die nächste wechseln zu können, wobei die Art und Weise, wie er dies tut, darauf schließen lässt, dass er sich ebenfalls des Yomotsu Hirasaka bedient. Er kann daneben sein Rin'negan blau aufleuchten lassen und damit entweder eine Ausweichtechnik anwenden, die der von Sasuke ziemlich ähnlich ist oder sogar die Zeit um wenige Sekunden krümmen, um so kurz vor dem Aufprall einer gegnerischen Attacke den Moment zu wiederholen und somit den bestmöglichen Konter ausführen zu können.

Ebenso sollte man seine Begabung für Gen-Jutsus nicht unterschätzen, da er immerhin in der Lage war, mehreren Gegner gleichzeitig damit zu belegen und ihnen vorzugaukeln, dass sie gegen ihn kämpfen würden. Zudem ist er ein meisterhafter Raiton-Nutzer und kann so Gegner bei bloßer Berührung mit elektrischen Impulsen paralysieren und kampfunfähig machen.

Ähnlich Momoshiki kann auch Urashiki eine finale Form erreichen, in welcher seine Hörner sich in flügelartige Gebilde umformen, seine Füße an die Krallen eines Raubvogels erinnern und ihm ein goldenes Rin'negan auf der Stirn wächst, zudem werden auch seine Byakugan golden und schwarze, unregelmäßige Muster erstrecken sich über sein Gesicht. In dieser Form ist er physisch deutlich stärker und in der Lage, sich derart schnell und brachial zu bewegen, dass er für das menschliche Auge so gut wie unsichtbar wird, was sich auch gut in einem Kampf mit Jiraiya zeigte, den er mühelos und so ziemlich ohne Gegenwehr einfach so durch die Gegend prügeln konnte. Diese überwältigende Schnelligkeit nutzt er auch gegen Sasukes Amaterasu und weicht diesem einfach aus. Er offenbarte das Amenosubaruboshinomikoto: Gyokkou, bei dem er konzentriertes Chakra in seinen Handflächen sammeln und wie ein Projektil abfeuern kann und das Amenosubaruboshinomikoto: Ryuuguu, welches optisch etwas an ein riesiges Chou Oodama Rasengan erinnert.

Techniken

Jutsus, die im Manga vorkommen:


Jutsus, die nur im Anime vorkommen:
Jutsus, die nur in Filmen vorkommen:
Jutsus, die nur in Spielen vorkommen:
Jutsus, die nur in Novels vorkommen:



Trivia

  • Der von Masashi Kishimoto entworfene Urashiki sollte ursprünglich in "Boruto: Naruto the Movie" mitwirken. Dies war jedoch aufgrund von Zeitbeschränkungen nicht möglich, weswegen er zusammen mit Toneri aus dem Film herausgeschnitten werden musste.

Quellen

  • Naruto (Anime)
  • Boruto (Anime)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+