FANDOM


Allgemeines

Yatogo Ryuugen[1] ist ein Shinobi aus Konohagakure.

Erscheinung

Yatogo ist ein junger Mann mit kurzen, schwarzen Haaren, wobei zwei Strähnen sein Gesicht einrahmen. Er hat kleine schwarze Augen und trägt im Dienst die reguläre Kleidung der Konoha-Shinobi, die aus einem dunkelblauen Pullover und einer gleichfarbigen Hose sowie der grünen Chunin-Weste besteht. Zudem trägt er ein Bandana, auf dem das Konoha-Symbol eingraviert ist.[2]

Charakter

Über seine Persönlichkeit ist nicht viel bekannt, doch scheint Yatogo zur Neugierde zu neigen.[3]

Handlung

Nach dem Kampf der Uchiha-Brüder

Yatogo besucht mit drei weiteren Konoha-Shinobi eine Kneipe, wobei das Gesprächsthema der Shinobi der rätselhafte Tod von Itachi Uchiha ist, der Gerüchten zufolge von seinem jüngeren Bruder, Sasuke Uchiha, getötet wurde. Yatogo fragt sich, ob Sasuke für die Tötung seines älteren Bruders, der ein S-Rang-Nukenin und Akatsuki-Mitglied war, eine finanzielle Gegenleistung von Konohagakure und dem Feuer-Reich erhält. Sasuke, der die Unterhaltung heimlich mitanhört, ist rasend vor Wut und will Yatogo und seine drei Kollegen töten, doch Tobi hält ihn von diesem Schritt ab.[3]


Trivia

  • Wenn sein Nachnamen mit diesen beiden Kanji "流言" geschrieben wird, bedeutet dies "unbegründetes Gerücht".


Quellen


Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Schriften des Jin, Seite 211
  2. Naruto Shippuuden Episode 335
  3. 3,0 3,1 Manga Band 61, Kapitel 581, Seiten 7-9
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.